Anna Sukhova in der Performance „BOUNDARIES“, Frankfurt am Main, 2019

Anna Sukova

Anna Sukhova absolvierte 2013 ihr Diplom in Grafikdesign an der staatlichen Akademie „Stroganov“ in Moskau, Russland. Seit 2013 studiert sie Typografie und Grafikdesign an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main.. In ihren eigenständigen, freiberuflichen Arbeiten liegt ihr Schwerpunkt auf dem Medium Buch, Printmedien und Austellungsdesign.

Ihre letzten Arbeiten sind die interaktive Performancebuch «Wo stehst du? Ein Stadtführer, der eine Perfomance ist, die eine Stadtführung ist» , die Publikation zum Jahresbericht 2016 der Hochschule für Gestaltung Offenbach; die Gestaltung der Ausstellung «Scripted Spaces» in der Galerie Satelit in Berlin; sowie die Konzeption und Gestaltung der Ausstellung «Amateur, Sprache» in PaTI in Seoul, Korea. Des Weiteren entwickelte sie eine Buchserie für den Moskauer Verlag Ad Margenem in Zusammenarbeit mit GARAGE, dem Museum für Moderne Kunst in Moskau.

Sie hat die gesamte räumliche und visuelle Gestaltung für das Performancefestival IMPLANTIEREN2018 sowie das soziokulturelle Zentrum „Offenes Haus der Kulturen“ verantwortet.

Bei andpartnersincrime arbeitet sie als Gestalterin, Bühnenbildnerin und Performerin.

Projeke mit andpartnersincrime:

Kontakt: anna@andpartnersincrime.org