ada_kantine, 2020

Ceren Yildirim

Ceren Yildirim (*1997 in Wiesbaden) studiert Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Frankfurt am Main. Ihre Interessenensschwerpunkte liegen bei Fragen zu Kollektivität, Subjektkonstitution und Räumlichkeit, vor allem durch die Auseinandersetzung mit feministischen und postkolonialen Theorien. Erste praktische Erfahrungen machte sie als Regieassistentin am Künstlerhaus Mousonturm.

ceren@andpartnersincrime.org